7. Zirndorfer Stadtmeisterschaft 2020

Am 6. September fanden in Zirndorf bei Nürnberg die 7. Stadtmeisterschaften um den Bibertpokal statt. Viele Spieler*innen folgten der Einladung, war es doch das erste Turnier in Bayern „nach Corona“. Trotz der strengen Hygienemaßnahmen war die besondere Freude bei den Teilnehmenden nicht zu übersehen – viel zu lange hatte man auf den Trainings- und Turnierbetrieb verzichten müssen.

Auch vom OSC München waren drei Spieler am Start: Wei-Ling Hu, Steve Golubovic und Shanatip Choosaksakunwiboon kämpften im Mixed und im Doppel um eine Medaille.

Im Damendoppel unterlagen Wei-Ling und ihre Partnerin lediglich den beiden Regionalligistinnen Tatjana Friedrich und Christina Pohl vom ESV Flügelrad Nürnberg und konnten so die Silbermedaille erspielen. Auch im Mixed konnte Wei-Ling ihr Können unter Beweis stellen und holte mit dem OSC-Neuzugang Shanatip Choosaksakunwiboon die Bronzemedaille.

Im Herrendoppel der Leistungsklasse bis Regionalliga konnten der weitere Neuzugang Steve Golubovic und sein Partner Shanatip überzeugen. Nach dem Gruppensieg ging es zunächst in das Viertelfinale, das souverän gewonnen werden konnte. Das Halbfinale jedoch gegen die an Drei gesetzten Regionalligisten Pasqual Burg und Stephan Becker sollte ein regelrechter Krimi werden. Beim Stand von 13:20 (!) im 3. Satz behielten Steve und Shanatip die Nerven und gönnten den Gegnern keinen weiteren Punkt mehr, so dass das Match schließlich mit 22:20 gewonnen wurde. Eine Aufholserie, die gerade bei der Rallypoint-Zählweise fast unmöglich erscheint. So spannend kann Badminton sein – und das ist wunderbar!

Hochverdienter 2. Platz nach einer spannenden Aufholjagd!

Im Finale stand man dann den an Eins gesetzten Titelverteidigern, den Brüdern Alexander und Oliver Petrasch gegenüber. Nach einem knappen 1. Satz von 20:22, in dem zwei Satzbälle nicht verwandelt werden konnten, gelang es auch im 2. Satz nicht, die Oberhand zu gewinnen.

Dritter wurden Darren und Stephan Wilde vom Regionalligisten ESV Flügelrad.

Mit der Silbermedaille in der Tasche und den weiteren Medaillen aus dem Damendoppel und dem Mixed konnten unsere Spieler dann nach einem aufregenden und für den OSC sehr erfolgreichen Turniertag erschöpft aber zufrieden zurück nach München fahren. Wir gratulieren!

Erschöpft, aber zufrieden!